Zappia ersetzt Ruoff bei BT Schweiz
Quelle: BT

Zappia ersetzt Ruoff bei BT Schweiz

Ab dem 1. Februar amtet Luca Zappia als Country Manager für die Schweiz bei BT. Er tritt damit die Nachfolge von Susanne Ruoff an.

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2012/01

     

BT hat einen Nachfolger für die scheidende Schweizer Länderchefin Susanne Ruoff gefunden, die das Unternehmen in Richtung Schweizerische Post verlässt (Swiss IT Reseller berichtete). Ab dem 1. Februar amtet Luca Zappia (Bild) als Schweizer Country Manager für BT und wird in dieser Funktion das Geschäft hierzulande verantworten. Zappia ist seit 2005 in verschiedenen Funktionen für BT tätig, unter anderem als Marketing-Leiter für die Schweiz sowie als COO für die Schweiz, Skandinavien, Mittel- und Osteuropa, Russland, den Nahen Osten und Afrika. Zuletzt zeichnete er für den Ausbau der Aktivitäten in Nahost und in Afrika verantwortlich. Vor seinem Wechsel zu BT leitete Zappia bei Swisscom Solutions den Konzernvertrieb sowie die Abteilung Portfolio und Innovation.
(abr)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER