Media-Saturn-Holding hegt Online-Gelüste

Media-Saturn-Holding hegt Online-Gelüste

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Februar 2011 - Offenbar prüfen Media Markt und Saturn den Einstieg ins Online-Geschäft und planen dazu eine eigenständige Marke ins Leben zu rufen.
Media-Saturn-Holding hegt Online-Gelüste
Gemäss einem Bericht der "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" plant die Media-Saturn-Holding eine eigene Marke für ihren schon länger geplanten Webshop. Dabei werde unter anderem geprüft, den europaweit tätigen Online-Händler Redcoon.com zu übernehmen. Redcoon.com wurde durch einen ehemaligen Media-Markt-Manager im Jahr 2003 gegründet. Mit der Übernahme hoffe man, möglichst schnell im Online-Geschäft tätig zu werden.

Media Markt und Saturn wollen bereits seit geraumer Zeit online tätig werden, offenbar geht die Umsetzung dieses Plans aber nur schleppend voran. Problematisch ist dabei, dass die Media-Markt- und Saturn-Filialen, die rechtlich selbständig sind, den Preisdruck und die Konkurrenz aus dem Internet fürchten. Inwieweit die Pläne auch für die Schweiz relevant sind, ist unklar. Redcoon.com zumindest ist heute in der Schweiz noch nicht aktiv. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER