Sesselwechsel bei Twitter

Sesselwechsel bei Twitter

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. Oktober 2010 - Twitter-Mitgründer Evan Williams will sich wieder auf die Prouktentwicklung konzentrieren und gibt den Chefposten an den bisherigen operativen Leiter Dick Costolo ab.
Sesselwechsel bei Twitter
(Quelle: Vogel.de)

Chefwechsel beim Microblogging-Dienst Twitter: Der Mitgründer und bisherige Twitter-Chef Evan Williams (Bild) gibt seinen Posten an Dick Costolo ab. Costolo war bei Twitter schon bisher für das operative Geschäft zuständig und übernimmt nun die Gesamtleitung. Williams, dies erklärt er in seinem Blog, will sich wieder vermehrt auf die Produktentwicklung konzentrieren.


Mit dem Sesselwechsel will Twitter laut Marktbeobachtern seine Anstrengungen vorantreiben, endlich Geld zu verdienen: Zwar kommen täglich 370'000 neue Twitter-User dazu, insgesamt sind es heute 160 Millionen – aber grosse Einnahmen verzeichnet Twitter bisher nicht. In der Vergangenheit hat man sich stets gegen Werbung im Twitter-Stream gewehrt, weil das die Nutzer abstossen könnte. Nun will Twitter aber offenbar doch mit einem Werbemodell arbeiten. Zeitgleich mit dem Chefwechsel wird nämlich ein neuer Dienst für Unternehmen eingeführt: Twitter will künftig den Nutzern empfehlen, die Nachrichten bestimmter Unternehmen zu abonnieren. Diese Unternehmen müssen Twitter dafür etwas bezahlen. Die Empfehlungen sollen auf den aus dem bisherigen Verhalten ersichtlichen Interessen der Nutzer basieren und somit auch für diese einen Mehrwert darstellen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER