Chrome auf dem Vormarsch

Chrome auf dem Vormarsch

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. März 2010 - Im Februar haben sich 5,61 Prozent der User für Googles Browser Chrome entschieden. Internet Explorer, Safari und Firefox verlieren derweil Marktanteile.
Chrome auf dem Vormarsch
(Quelle: Vogel.de)

5,61 Prozent Anwender haben im Februar mit Hilfe von Chrome im Internet gesurft, wie die Marktforscher von Net Applications berichten. Dies entspricht im Vergleich zum Vormonat einer Steigerung von 0,4 Prozent. Im Februar 2009 lag der Anteil des Google-Browsers noch bei lediglich 1,54 Prozent.


Derweil mussten Internet Explorer, Safari und Firefox im Februar 2010 Marktanteile abgeben. Firefox büsste 0,2 Prozent ein und hat nun einen Marktanteil von 24,23 Prozent. Safari hat derweil 4,45 Prozent Marktanteil, was einem Minus von 0,08 Prozent entspricht. Mit dem Internet Explorer surften im Februar 61,58 Prozent der User, was einem Rückgang von 0,54 Prozent entspricht.

(abr)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER