Dell-Gewinn bricht ein

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
27. Februar 2009 -
Die Flaute beim Computerhersteller Dell hält an. Im vierten Quartal, das Ende Januar abgeschlossen wurde, sank der Gewinn im Vorjahresvergleich um 48 Prozent auf 351 Mio. Dollar. Der Umsatz verringerte sich um 16 Prozent auf 13,4 Mrd. Dollar. Über das ganze Jahr gesehen sank der Gewinn um 16 Prozent auf 2,5 Mrd. Dollar. Der Umsatz lag mit 61,1 Mrd. Dollar auf Vorjahresniveau. Dell prüft nun weitere Sparmassnahmen. Auch ein weiterer Stellenabbau ist möglich. Dell will die Kosten bis in zwei Jahren um nunmehr vier, statt wie bis anhin drei Milliarden Dollar senken. (mag)

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER