Sandhya Prabhu verlässt Sonicwall

10. Oktober 2006

     

Die Sonicwall-Chefin für die Schweiz und Österreich, Sandhya Prabhu, hat heute ihren letzten Arbeitstag. Sie wird nach dreieinhalb Jahren das Unternehmen verlassen. Sie werde die nächsten zwei Monate ihren Urlaub geniessen, schreibt Prabhu in einer Mitteilung. Weiteres zu ihrer Zukunft gibt sie (noch) nicht preis.

Der Wechsel scheint einigermassen plötzlich zu erfolgen. Denn ein Nachfolger für Prabhu ist noch nicht bestimmt. Interimistisch wird deshalb Thomas Bürgis, System Engineer Alps, die Aufgaben von der scheidenden Country-Managerin übernehmen. (map)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER