IBM lanciert Quad Core Mainframes

IBM lanciert Quad Core Mainframes

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/04 – Seite 1
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2008 - Mit den neuen «System z10»-Grossrechnern auf der Basis von Quad-Core-Prozessoren schraubt IBM seit langem wieder an den Leistungsgrenzen.
IBM lanciert Quad Core Mainframes
Drei Jahre ist es her, seit IBM im Bereich seiner Grossrechner letztmals den Hebel angesetzt hat. Für den blauen Riesen wird es auch höchste Zeit, wieder etwas Schwung in die Welt der monolithischen Kolosse zu bringen. Gemäss den Marktforschern IDC und Gartner hatte IBM im letzten halben Jahr mit massiven Verkaufsrückgängen der System-i- und System-z-Rechner zu kämpfen, während die Verkaufszahlen kleinerer Server im Begriff waren zu steigen. Dies soll vor allem damit zu tun haben, dass sich Abnehmer von Grossrechnern in der Regel nur mit der neuesten Generation zufriedengeben und sich folglich auch mal etwas gedulden.

Viel Leistung und wenig Platz

Angesichts der Leistungsmerkmale der System-z10-Serie hat sich das Warten gelohnt. Die z10-Rechner sollen um bis zu 50 Prozent schneller sein als vergleichbare Rechner der Vorgängerserie z9 und die Leis­tung für rechenintensive Anwendungen um das Doppelte steigern. Diese Leistung entspricht rund 1500 x86-Servern bei einer Platzersparnis und einer Ener­gieersparnis von je 85 Prozent. Der mit bis zu 64 Prozessoren bestückbare Riese soll sich jenseits des Virtualisierungsgedankens zur Über­führung mehrerer Systeme in eine Umgebung eignen, in welcher Rechenleistung nach Bedarf bereitgestellt werden kann.
 
1 von 2

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER