Christoph Höinghaus leitet Fujitsu Services

Christoph Höinghaus leitet Fujitsu Services

Artikel erschienen in Swiss IT Reseller 2008/04
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. März 2008 -
Christoph Höinghaus leitet Fujitsu Services
Christoph Höinghaus, der Geschäftsführer von TDS Multivision, leitet neu als Country Operating Officer Fujitsu Services Schweiz, den IT-Service-Bereich der Fujitsu-Gruppe. Er wird weiterhin Chef von TDS sein. Fujitsu Services hatte Anfang 2007 80 Prozent von TDS übernommen. Höinghaus war unter anderem CFO und Geschäftsführer von CSC Schweiz. Er löst Maurizio Tomasso ab, der weiterhin in Italien und Österreich die Geschäfte von Fujitsu Services leiten wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER