Geschäftszahlen – News im Überblick

26. April 2018 - Die Digitalagentur Namics kann für das Geschäftsjahr 2017 den höchsten Umsatz seit ihrer Gründung vorweisen. Unter der Leitung von CEO Bernd Schopp (Bild) lag der konsolidierte Erlös 2017 mit 67 Millionen Franken über sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dies liegt laut Namics auch an namhaften Neukunden und am Ausbau der Belgrader Niederlassung.
26. April 2018 - LG Electronics verzeichnet im Q1 2018 wegen starker Ergebnisse in den Sparten Home Appliances und Home Entertainment mit 1,03 Milliarden Dollar und 20 Prozent Wachstum im Vorjahresvergleich den höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte in einem ersten Quartal.
26. April 2018 - Twitter schreibt im zweiten Quartal in Folge schwarze Zahlen und erfreut die Anleger. Am Mittwoch sprang daraufhin die Aktie vorbörslich zunächst um über sechs Prozent nach oben. Grund für die gute Entwicklung ist unter anderem ein Anstieg bei den Nutzerzahlen.
26. April 2018 - AMD konnte den Umsatz in der Sparte Computing und Graphics im Q1 2018 mit 1,12 Milliarden Dollar beinahe verdoppeln. Die Erwartungen der Anleger hat das Unternehmen damit übertroffen. Im aktuellen Quartal erwartet AMD nochmals eine Umsatzverdoppelung – auch wegen der neuen Ryzen Mobil-Prozessoren.
26. April 2018 - Ebay hat im Q1 2018 zwölf Prozent an Erlösen zugelegt, rauscht allerdings mit einem Umsatz von 2,58 Milliarden Dollar und 407 Milliarden Dollar Ertrag knapp an den Erwartungen vorbei.
26. April 2018 - Veeam Software vermeldet starke Zuwächse. So legte das Gesamtauftragsvolumen im Q1 um 21 Prozent im Jahresvergleich zu, das Geschäft mit Grosskunden wuchs um 58 Prozent, und mit 12'000 Neukunden steuert der Softwarehersteller nach eigenen Angaben darauf zu, im Geschäftsjahr 2018 die Umsatzmilliarde zu knacken.
24. April 2018 - Das IT-Beratungshaus IT-Logix konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um 14 Prozent auf 8,3 Millionen Franken steigern.
24. April 2018 - SAP hat bekannt gegeben, dass das vorläufige Ergebnis nach Steuern im ersten Quartal 2018 von 530 Millionen Euro im Vorjahr auf 708 Millionen Euro gestiegen ist und passt die Umsatzerwartungen für das laufende Jahr nach oben an.
24. April 2018 - Google-Mutter Alphabet vermeldet eine deutliche Gewinnsteigerung für das erste Quartal 2018. Das Unternehmen gab auch auf historischem Niveau aus und verdreifachte die Investitionen für das Quartal auf 7,7 Milliarden Dollar.
23. April 2018 - Der Schweizer IT-Dienstleister DBI Services meldet fürs abgelaufene 2017 einen Umsatz von 10,5 Millionen Franken – ein Plus von 24 Prozent.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
IT RESELLER TOP 20
Die 20 meistgenannten Firmen in der IT-Reseller-Berichterstattung der vergangenen 90 Tage.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
18.
19.
20.
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER