Questback erweitert Vertriebs-Team in der Schweiz

Questback erweitert Vertriebs-Team in der Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. September 2017 - Questback erweitert sein Vertriebs-Team in der Schweiz. Neu dazu kommen die beiden Enterprise Account Executives Michael Langenbach (Bild) und Philippe Dupont. Sie unterstützen fortan Account Managerin Nora Sells.
Questback erweitert Vertriebs-Team in der Schweiz
Michael Langenbach, Enterprise Account Executive, Questback (Quelle: Questback)
Das norwegische Unternehmen Questback, Spezialist für softwarebasierte Befragungslösungen, das hierzulande einen Sitz in Steinhausen unterhält, hat sein Vertriebs-Team für die Schweiz mit zwei Neuzugängen verstärkt. Es handelt sich dabei um die beiden Enterprise Account Executives Michael Langenbach (Bild) und Philippe Dupont. Langenbach ist gebürtiger Badener und studierte Wirtschaftsinformatik. Er fokussiert sich auf Kunden aus der Finanz- und Versicherungsbranche sowie aus dem Bereich Consumer Goods und Retail. Laut einer Mitteilung von Questback blickt er auf 18 Jahre Erfahrung im Software-Vertrieb zurück, unter anderem bei Sage, SAP und Oracle. Der studierte Wirtschaftsingenieur Philippe Dupont ist in der Romandie geboren und kümmert sich bei Questback vorrangig um Kunden aus den Branchen Chemie, Pharma und Maschinenbau. Im HR-Software-Vertrieb verfügt Dupont über 15 Jahre Erfahrung, unter anderem beim Dataprocessing- und Personaldienstleister ADP und dem HR-Software-Anbieter Sopra HR. Langenbach und Dupont unterstützen Nora Sells, die seit zehn Jahren zum Questback-Team gehört und als Account Managerin seit mehreren Jahren Kunden aus Österreich und der Schweiz betreut.

"Unsere bisherigen Aktivitäten in der Schweiz zeigen, dass immer mehr Unternehmen grossen Wert auf effektive Mitarbeiter- und Kundenbefragungen legen, um sich langfristig Wettbewerbsvorteile zu sichern. Unsere leistungsstarke Software hilft ihnen, relevante Erkenntnisse zu gewinnen und einen kontinuierlichen Dialog mit ihren Zielgruppen zu führen", sagt Matthias Frye, Regional Manager Zentraleuropa bei Questback. "Die beiden neuen Kollegen ergänzen die langjährigen erfolgreichen Aktivitäten von Nora Sells optimal: Wir können unseren Kunden auf diese Weise einerseits Kontinuität bieten und zugleich unsere landesspezifische Branchen- und Vertriebsexpertise in der Schweiz ausbauen." (luc)

 

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER