Swico

in der Berichterstattung von


17. Januar 2018 - Mit einem Plus von 2,3 Prozent blickt die Schweizer ICT-Branche auf ein erfolgreiches 2017 zurück. Auch das laufende Jahr bietet mit einem prognostizierten Wachstum von 2,2 Prozent gute Aussichten.
15. Dezember 2017 - Sarah Frey wechselt von der Swiss Retail Federation zu Swico, wo sie die Kommunikationsleitung übernimmt. Sie hat Politikwissenschaften studiert und war bereits in verschiedenen Funktionen im Bereich Public Affairs und Kommunikation tätig.
5. Juli 2017 - Der Swico ICT Index für das dritte Quartal 2017 zeigt, dass sich die Stimmung in der ICT-Branche im Vergleich zum Beginn des Jahres verschlechtert hat. Besonders stark niedergeschlagen hat sich diese Entwicklung im Consulting-Segment, dessen Indexwert um 10,6 Punkte auf nunmehr 101,6 Punkte gesunken ist.
30. März 2017 - Der Stimmungsbarometer der Schweizer ICT-Branche zeigt weiterhin nach oben. Der Swico ICT Index kletterte im zweiten Quartal 2017 um 1,5 Punkte.
19. Januar 2017 - Der Branchenverband Swico spannt mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen zusammen, um ICT-Start-ups in der Gründerphase zu unterstützen und in den Anfangsjahren zu fördern.
17. Januar 2017 - Swico will in der Westschweiz Fuss fassen, äusserst sich neu zu technologischen Schwerpunkten, gibt die Agenda für 2017 bekannt und veröffentlicht die Zahlen des neuesten ICT-Index.
17. Januar 2017 - Der ICT-Markt in der Schweiz soll im Vergleich mit der EU 2017 überdurchschnittlich zulegen. Verantwortlich dafür sind Investitionen in die IT, während die Ausgaben im Telekommunikationsbereich sinken.
28. September 2016 - Der Swico ICT Index für das vierte Quartal 2016 ist da. Er ist im Vergleich zum Vorquartal um 3,7 Punkte gesunken. Ein anhaltender Preiszerfall soll die Marge drücken und damit aktuell die Stimmung prägen. Besonders zu kämpfen hat die Imaging/Printing/Finishing-Branche.
4. August 2016 - Swico fordert, dass der Bundesrat die Kontingente für ausländische ICT-Spezialisten erhöht, damit ICT-Arbeitsplätze in der Schweiz erhalten werden können.
6. Juli 2016 - Der Swico ICT Index rechnet im dritten Quartal 2016 mit einem minimen Rückgang von 110,6 auf 109,3 Punkte. Vor allem die Segmente IT-Technology, IT-Services und Consulting sind positiv gestimmt. In der Consumer-Electronics-Branche ist die Stimmung nach wie vor getrübt.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER