Samsung

in der Berichterstattung von


24. März 2017 - Mit rund 60 Millionen verkauften Einheiten war das iPhone 6S im vergangenen Jahr das meistverkaufte Smartphone-Modell. Insgesamt belegen Apple-Geräte die ersten vier Ränge der Top-10-Liste.
13. März 2017 - Obwohl Aktionäre gegen den Deal geklagt haben, schluckt Samsung den Elektronikhersteller Harman für 8 Milliarden Dollar. Das Unternehmen soll auch nach dem Kauf unter der Leitung von CEO Dinesh Paliwal (Bild links) eigenständig arbeiten.
9. März 2017 - 2016 haben die Hersteller von Smartphones gesamthaft einen Gewinn von 53,7 Milliarden Dollar erzielt. Davon strich Apple satte 44,9 Milliarden Dollar ein.
6. März 2017 - Im vierten Quartal 2016 wurden 16,9 Prozent mehr Wearables als im Vorjaheszeitraum verkauft, im gesamten Jahr 2016 sogar 25 Prozent mehr. Fitbit hat am meisten Geräte abgesetzt, gefolgt von Xiaomi und Apple.
21. Februar 2017 - Die Billettkontrolleure der SBB erhalten ab Sommer das chinesischen Smartphone Huawei Mate 9. Damit wird der momentane Bestand der Galaxy-Note-3-Smartphones von Samsung ersetzt.
20. Februar 2017 - 2016 wurden weltweit 157,4 Millionen Tablets ausgeliefert, ein Minus von 6,6 Prozent. In diesem Jahr soll der Tablet-Markt um weitere sechs Prozent zurückgehen.
17. Februar 2017 - Weil er im Rahmen einer Fimenübernahme die Regierung mit 40 Millionen Dollar bestochen haben soll, wurde am Freitag Samsung-Chef Lee Jae-Yong verhaftet.
15. Februar 2017 - Knallharter Kampf zwischen Samsung und Apple um die weltweite Nummer eins im Smartphone-Ranking: Im vierten Quartal 2016 konnte Apple erstmals seit 2014 die Spitzenposition wieder für sich behaupten.
9. Februar 2017 - Laut dem Marktforschungsinstitut Canalys dominiert Apple den weltweiten Smartwatch-Markt. Alleine zwischen Oktober und Dezember soll das Unternehmen sechs Millionen Apple Watches verkauft haben. Insgesamt wurden im vierten Quartal 2016 neun Millionen Smartwatches verkauft.
6. Februar 2017 - Im sechsten Jahr in Folge haben Samsung und Apple am meisten Geld für Chips ausgegeben: zusammen 62,7 Milliarden Dollar, das sind 400 Millionen Dollar mehr als 2015.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER