Wortmann bietet neu Vor-Ort-Service für Qnap- und Synology-Produkte

Wortmann bietet neu Vor-Ort-Service für Qnap- und Synology-Produkte

(Quelle: Synology)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. April 2018 - Ab sofort bietet Wortmann für alle gängigen Qnap- und Synology-NAS-Systeme Vor-Ort-Service in Kombination mit dem Recht auf Einbehalt defekter Datenträger an.
Wortmann bietet neu einen Vor-Ort-Service für gängige NAS-Geräte der Hersteller Qnap und Synology an. "Viele NAS-Systeme werden aktuell mit Bring-In-Service verkauft, weil es nur wenige attraktive Serviceangebot gibt", so Serviceleiter Christian Claus von Wortmann. "Das steht in starkem Widerspruch zu den Anforderungen der Nutzer. Neben einer hohen Verfügbarkeit gilt es vor allem, den aktuellen und künftigen Datenschutzanforderungen gerecht zu werden."

Der Service beinhaltet auch Medienbehalt, was konkret bedeutet, dass im Falle eines Festplattendefekts die Festplatte vor Ort durch eine neue ersetzt wird. Zur Bestellung müssen die Geräte und Festplatte mit Service gebucht werden, das Einsetzen der Festplatten erfolgt durch den Fachhandel. Der Vertrieb kann durch alle Kunden von Wortmann erfolgen, die Durchführung von Reparaturen vor Ort erfolgt durch autorisierte Terra Servicepartner. Eine Autorisierung zum Terra Servicepartner verursacht keine Kosten, wenn die nötigen Voraussetzungen erfüllt werden.

Daher sei es an der Zeit für ein solches Angebot, so das Unternehmen. Das Angebot startet man zudem planmässig vor dem Inkrafttreten der EU-DSGVO. "Unser Service umfasst ausdrücklich neben den NAS-Systemen selbst auch die Festplatten", so Claus. "Der Terra Medienbehalt verhindert Datenlecks durch Restdaten auf defekten Datenträgern."

Zur Standardleistung gehören in der DACH-Region aktuell drei Jahre Terra Vor-Ort-Service mit Medienbehalt. Bis Jahresende will man das Angebot ausserdem auf andere Länder und auf fünf Jahre Laufzeit erweitern. Für Terra NAS-Systeme und innerhalb von Grossprojekten für Qnap und Synology seien aber auch heute schon fünf Jahre Laufzeit möglich, so das Unternehmen. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Synology: Die Schweiz ist Deutschland voraus
7. April 2018 - Synologys Partnerprogramm in der Schweiz läuft seit nunmehr vier Jahren. "Swiss IT Reseller" sprach in München mit dem Channel-Verantwortlichen darüber, wie sich dieses seit der Lancierung entwickelt hat und was für die Zukunft geplant ist.
100 Partner am Wortmann-Händlertag
21. März 2018 - Nur rund fünf Monate nach dem letzten Händlertag lud Wortmann seine Partner erneut nach Egerkingen, und informierte unter anderem über neue Server, Microsoft 365 und die EU-DSGVO.
Qnap-Roadshow mit Abus, Seagate und Storage Craft in Zürich
25. Januar 2018 - Qnap Systems führt einen Workshop in Zürich durch. Damit möchte das Unternehmen seine Partner, IT-Administratoren und Reseller unterstützen. Neben dem Qnap Support-Team sind auch die Partner Abus, Seagate und Storagecraft dabei. Auf der Agenda stehen unter anderem das Betriebssystem QTS 4.3.4 und die Überwachungslösung QVR Pro.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER