Christian Hunziker wird SwissICT-Geschäftsführer

Christian Hunziker wird SwissICT-Geschäftsführer

(Quelle: SwissICT)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Januar 2018 - Der Verband SwissICT hat einen neuen Geschäftsführer. Besetzt wurde die Position mit Christian Hunziker, der zuletzt für Comsoft Direct tätig war.
SwissICT hat einen Nachfolger für Bianca Rühle gefunden, die ihr Amt als Geschäftsführerin des Verbandes vor knapp einem Jahr niederlegte. Nachdem die letzten Monate interimistisch Verbandspräsident Thomas Flatt die Geschäfte von SwissICT leitet, wird in absehbarer Zeit Christian Hunziker diese Aufgabe übernehmen. Der neue Geschäftsführer ist ein bekannter Name in der Branche. Die vergangenen rund zweieinhalb Jahre amtete er als Geschäftsführer der Bechtle-Tochter Comsoft Direct. Von 2006 bis 2012 war er als Sales und Marketing Director und GL-Mitglied bei Elca beschäftigt, davor in leitenden Positionen bei Dell, Sun Microsystems oder NCR. Seine neue Position als SwissICT-Geschäftsführer soll er im Laufe des Frühjahres antreten, der genaue Termin ist noch nicht definiert. Ebenso wenig sei bereits bestimmt, wer seine Nachfolge bei Comsoft Direct antritt, wie Hunziker gegenüber "Swiss IT Reseller" erklärte.

"Christian Hunziker und SwissICT, mit seinen vielseitigen Engagements, seinen Projekten, und seiner heterogenen Mitgliederstruktur, das passt", ist Thomas Flatt überzeugt: "Er weiss dank seiner vielfältigen Erfahrungen genau, was unsere Mitglieder brauchen. Dies gilt sowohl für Fachexperten und Informatiker, als auch für kleine und grosse Unternehmen, die in SwissICT organisiert sind. Ich bin überzeugt, dass er die Position des Verbands und des ICT-Werkplatzes Schweiz deutlich stärken wird."
Hunziker selbst will bei SwissICT den eingeschlagenen Weg und die Digitalisierungsstrategie des Verbandes fortsetzen. Dabei werde er Projekte wie die Erneuerung des Swiss ICT Awards, die Online-Plattform Berufe der ICT, die Initiative Life Long Learning, die Studien zu Salären und Honoraren, aber auch den Relaunch der SwissICT-Website, vorantreiben, heisst es in einer Mitteilung. Er sagt zu seiner neuen Herausforderung: "Ich konnte selbst viele Jahre vom erfolgreichen ICT-Werkplatz Schweiz profitieren. Ich freue mich sehr, bei SwissICT nun einen aktiven Beitrag in der Weiterentwicklung desselbigen zu leisten. Dabei möchte ich nicht nur unsere Mitglieder auf Ihrem Weg in eine digitale Zukunft begleiten, sondern auch unsere eigenen Produkte vollständig digitalisieren."

"Swiss IT Reseller" hat Christian Hunziker vor knapp zwei Jahren portraitiert. Das Portrait können Sie hier nachlesen. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Portrait: Christian Hunziker - Der Mathematiker
17. Mai 2016 - Mit dem Auto um die Welt reisen und statt Lehrer Informatiker werden: Christian Hunziker, General Manager von Comsoft Direct, hat schon so manche Herausforderung in seinem Leben gemeistert.
Neuer CEO für Comsoft Direct Schweiz
16. September 2015 - Comsoft Direct Schweiz hat einen Nachfolger für CEO Rolf Stadler gefunden. Vier Monate nach dessen Austritt tritt Christian Hunziker das Amt per 1. Oktober 2015 an.
Elca: Christian Hunziker geht, Toni La Rosa übernimmt
24. April 2012 - Die Schweizer Software-Schmiede Elca Informatik trennt sich von GL-Mitglied Christian Hunziker. Für ihn übernimmt Toni La Rosa (Bild) als Sales Director.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
NEWSLETTER ABONNIEREN
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER