Barracuda macht Michael Ulrich zum Country Manager Schweiz

Barracuda macht Michael Ulrich zum Country Manager Schweiz

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
8. November 2017 - Barracuda hat einen neuen Schweizer Country Manager. Die Position wurde mit Michael Ulrich besetzt, der die letzten fünf Jahre bereits als Channel Sales Manager für das Unternehmen tätig war.
Barracuda macht Michael Ulrich zum Country Manager Schweiz
(Quelle: Barracuda )
Barracuda hat einen neuen Schweizer County Manager berufen und setzt dabei auf eine interne Lösung. Besetzt wurde die Position mit Michael Ulrich (Bild), der die letzten fünf Jahre als Channel Sales Manager für das Unternehmen tätig war und damit für den indirekten Vertrieb der Network Security- und Data Protection-Lösungen in der Schweiz verantwortlich zeichnete. Vor seiner Zeit bei Barracuda arbeitete er für Computerlinks, Diglan Zürich, Bechtle, Nextiraone Sunrise oder WDP Dettwiler Informatik. In seiner neuen Funktion berichtet Ulrich an Markus Walcher, Vice President Sales EMEA Central.

Mit der Berufung von Michael Ulrich besetzt Barracuda die Position des Schweizer Country Managers erstmals wieder seit April 2016. Damals verliess Marc Mathys, der bis Februar 2014 die Schweiz und danach zusätzlich noch die Mittelmeerregion inklusive Nordafrika verantwortete, das Unternehmen. 2016 dann kam es zu einer organisatorischen Umstrukturierung, seither ist die Schweiz mit Deutschland, Österreich und Osteuropa in der Region EMEA Central untergebracht, die von Markus Walcher geführt wird. Ebendieser Walcher sagt zur Berufung Ulrichs: "Michael Ulrich kann grosse Erfolge bei der Zusammenarbeit sowohl mit Channel-Partnern als auch mit Unternehmenskunden vorweisen. Er bringt alles mit, was es braucht, um das Schweizer Barracuda-Team zu führen und zu motivieren." (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Barracuda verpflichtet neuen Channel-Chef
30. Mai 2016 - Ezra Hookano kehrt als Vice President of Channels zurück zu Barracuda Networks. Zudem stösst mit Hatem Naguib ein neuer General Manager für das Security-Geschäft zum Unternehmen.
Barracuda befördert Marc Mathys
12. März 2014 - Die Schweizer Barracuda-Niederlassung wächst von vier auf sechs Personen. Geschäftsführer Marc Mathys kümmert sich neu neben der Schweiz auch um Südeuropa und Nordafrika.
Ulrich wechselt von Computerlinks zu Barracuda
7. November 2012 - Nach Marc Mathys zieht es auch Michael Ulrich von Computerlinks zu Barracuda Networks. Der 45-Jährige amtet dort ab sofort als Schweizer Channel Sales Manager.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER