Entlassungswelle bei HP Enterprise

Entlassungswelle bei HP Enterprise

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. September 2017 - Hewlett Packard Enterprise soll vor einer Entlassungswelle stehen, im Zuge derer rund 5000 Stellen abgebaut werden sollen. Betroffen seien nicht nur Mitarbeitende in den USA, sondern auch in den ausländischen Niederlassungen.
Entlassungswelle bei HP Enterprise
(Quelle: Hewlett Packard Enterprise)
HP Enterprise soll rund 5000 Mitarbeitende auf die Strasse stellen. Es handelt sich dabei um gut 10 Prozent der Belegschaft des Hardwareherstellers. Dies berichtet zumindest "Bloomberg.com" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Demnach soll die Entlassungswelle noch vor Ablauf dieses Jahres starten und neben den Mitarbeitenden in den USA auch jene in den ausländischen Niederlassungen treffen. Dem Bericht zufolge sind auch die Manager nicht vom Stellenabbau gefeit.

HP Enterprise wollte sich bislang nicht zu den Gerüchten äussern. In einem Analysten-Call soll Meg Whitman (Bild), CEO von HP Enterprise, aber erklärt haben, dass sie darum bemüht sei, das Unternehmen durch den Abbau von Geschäftslinien und klare strategische Prioritäten effizienter zu gestalten. CFO Tim Stonesifer soll in diesem Call zudem ausgesagt haben, dass das Unternehmen innerhalb der nächsten drei Jahre eine Kostenreduktion von gut 1,5 Milliarden Dollar erzielen möchte. (af)

Weitere Artikel zum Thema

HPE im dritten Quartal im Aufwind
6. September 2017 - Hewlett Packard Enterprise hat die Unternehmenszahlen für das dritte Quartal kommuniziert und besser abgeschnitten als erwartet. Der Umsatz wuchs um 3 Prozent, während der Nettogewinn von 165 Millionen Dollar ebenfalls über den Erwartungen lag.
Hewlett Packard Enterprise vor erneuter Umstrukturierung
16. Juni 2017 - Unter dem Motto "HPE Next" will CEO Meg Whitman Hewlett Packard Enterprise erneut umstrukturieren. Alle Prozesse und Verantwortlichkeiten sollen geprüft werden, um den Konzern fit für die Zukunft zu machen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER