Holger Fischer soll Landesk-Vertrieb vorantreiben

Holger Fischer soll Landesk-Vertrieb vorantreiben

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Februar 2016 - Landesk hat Holger Fischer als Area Director EMEA Central engagiert. Seine Aufgabe: Er soll die Marktposition des Unternehmens in Deutschland, Österreich und der Schweiz verbessern.
Holger Fischer soll Landesk-Vertrieb vorantreiben
(Quelle: Landesk)
Landesk will im DACH-Raum zulegen. Dazu wurde Holger Fischer (Bild) als Area Director EMEA Central geholt. Der 46-Jährige soll die Marktposition des Anbieters von Softwarelösungen für IT-Service-, Asset- und Client-Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch mehr Wachstum und eine höhere Rentabilität weiter ausbauen, wie Landesk informiert. Er soll von Deutschland aus das Landesk-Team vergrössern, um künftig besser in der DACH-Region aufgestellt zu sein.

Holger Fischer hatte in den letzten 20 Jahren verschiedene Führungspositionen in Marketing und Vertrieb inne, zuletzt war er Vertriebsleiter bei Matrix42. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Landesk lanciert Programm für ISV
7. Dezember 2013 -
Vmware verkauft Protect-Familie an Landesk
10. April 2013 - Landesk hat die Übernahme der Vmware-Protect-Produktfamilie bekannt gegeben. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.
Landesk wird unabhängig
24. August 2010 - Mit der Übernahme durch einen Private-Equity-Investor soll die Marktstellung des Lifecycle-Management-Anbieters gefestigt werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER