Trotz Franken-Schock: Digitec Galaxus nimmt 696 Millionen Franken ein

Trotz Franken-Schock: Digitec Galaxus nimmt 696 Millionen Franken ein

(Quelle: Digitec Galaxus)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
13. Januar 2016 - Digitec.ch und Galaxus.ch haben im vergangenen Jahr 696 Millionen Franken eingespielt. Ob man auch Gewinn macht, will das Unternehmen rund um CEO Florian Teuteberg (Bild) aber nicht verraten.
Die Online-Shops Digitec.ch und Galaxus.ch haben im vergangenen Jahr 696 Millionen Franken eingenommen, wie das Unternehmen Digitec Galaxus mitteilt. Das soll im Vergleich zum Vorjahr einem Anstieg im tiefen zweistelligen Prozentbereich entsprechen. Wie viel genau man im Jahr 2014 umgesetzt hat und ob und welchen Gewinn man macht, will das Unternehmen aber nicht preisgeben, erklärt Lino Bugmann, Public Relations Manager bei Digitec Galaxus, gegenüber "Swiss IT Reseller". Zuletzt hatte Digitec im Jahr 2012 kurz vor Abschluss des Geschäftsjahres verkündet, die Umsatzmarke von 500 Millionen Franken geknackt zu haben (Swiss IT Reseller berichtete).

Das Umsatzergebnis im Jahr 2015 sei insbesondere im Hinblick auf die Aufhebung des Euro-Mindestkurses erfreulich. "Wir haben uns in einem schwierigen Umfeld mit stark umkämpften Märkten äusserst erfolgreich behauptet", erklärt CEO Florian Teuteberg. "Sowohl mit Digitec als auch mit Galaxus haben wir unsere ehrgeizigen Wachstumsziele übertroffen." Auch die Schaffung von rund hundert neuen Stellen war in dem Jahr möglich. Als Grund für das Umsatzwachstum führt Digitec seine im europäischen Vergleich tiefen Preise an, die Optimierungen am Onlineshop und die kostenlose Samstagslieferung. (aks)

Weitere Artikel zum Thema

Digitec und Galaxus liefern neu samstags kostenlos
3. Dezember 2015 - Digitec und Galaxus liefern neu auch samstags ohne Aufpreis. Mit dem Service wollen die Schweizer Online-Shopping-Anbieter einem Kundenbedürfnis nachkommen.
Digitec/Galaxus nennt die Umsatztreiber des Weihnachtsgeschäfts 2015
25. November 2015 - Der Schweizer Online-Handelsriese Digitec/Galaxus zeigt sich zufrieden mit dem bisherigen Jahr und präsentiert die Renner für das diesjährige Weihnachtsgeschäft.
Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops
15. September 2015 - Digitec ist der B2C-Onlineshop in der Schweiz, der 2014 am meisten Umsatz gemacht hat – nämlich 515,3 Millionen Franken. Neu in die Top 10 geschafft hat es Exlibris.
Digitec-Gründer lanciert Preispranger.ch
11. September 2015 - Auf einer neuen Website fordert Digitec-Geschäftsführer Marcel Dobler die Besucher auf, überrissene Preise zu melden, um diese an den Pranger zu stellen. Aktuell hält sich die Zahl der Meldungen allerdings im Rahmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
E-Mail
SWISS IT RESELLER AUSGABE 2016/07
• Riverbed sucht Partner mit Cloud-Erfahrung
• «3D-Druck und 2D-Druck haben nichts gemein»
• Unternehmen und ihr Channel: Miteinander statt Nebeneinander
• Rolf Borkowetz - Der Offroader

Jetzt abonnieren und keine Ausgabe verpassen!
SWICO AKTUELL