Robert Wagner wird Leiter Financial Services bei Bearingpoint

von
20. August 2013 -  Das Management- und Technologie-Beratungsunternehmen Bearingpoint hat Robert Wagner zum globalen Leiter für den Geschäftsbereich Financial Services ernannt.
Robert Wagner wird Leiter Financial Services bei Bearingpoint
(Quelle: Bearingpoint)
Robert Wagner (Bild) übernimmt bei Bearingpoint die firmenweite Verantwortung für den Geschäftsbereich Financial Services und löst damit Stefan Spohr ab, der das Amt bis anhin in Personalunion als Regionalleiter UK und Irland inne hatte.

Der promovierte Informatiker Wagner arbeitet bereits seit über 20 Jahren für Bearingpoint und wurde im Jahr 2000 zum Partner und Mitglied des Financial-Services-Führungsteams ernannt. Seit zwei Jahren zeichnet der 48-Jährige für diesen Bereich als Leiter in der DACH-Region verantwortlich. Wagners Schwerpunkte sind unter anderem Finance, Risikomanagement, Compliance oder Regulatorik, wo er bedeutende Transformationsprojekte, insbesondere in der Finanzwirtschaft, geleitet hat.

Weitere Artikel zum Thema

Bearingpoint macht Kohl zum Partner
26. Juni 2013 - Karsten Kohl ist zum Partner für den Bereich Commodity Management berufen worden und ergänzt damit die Führungsriege der Schweizer Bearingpoint-Niederlassung.
Neue Geschäftsleitung für Bearingpoint Schweiz
3. August 2012 - In der Schweiz übernehmen drei Partner die Geschäftsleitung von Bearingpoint. Das neue lokale Führungsteam bilden Patrick Mäder, Sven Müller und Josef Wicki. Sie übernehmen damit auch die Verantwortung für die Schweizer AG.

 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail