Exklusiv: Alpiq sucht neuen IT-Chef

Artikel erschienen in IT Reseller 2013/03

von +
15. Februar 2013 - Norbert Hoffmann, der bisherige Leiter Corporate IT von Alpiq, arbeitet nicht mehr für den Schweizer Energieriesen.
Exklusiv: Alpiq sucht neuen IT-Chef
(Quelle: Alpiq)
Per Anfang 2011 hat Norbert Hoffmann (Bild) beim Schweizer Energiedienstleister Alpiq die Nachfolge von Adalbert Gebhart angetreten und die Leitung der Corporate IT übernommen (Swiss IT Reseller berichtete). Wie "Swiss IT Reseller" erfahren hat, arbeitet Hoffmann unterdessen nicht mehr für Alpiq und die Stelle des IT-Chefs ist momentan nur ad interim besetzt.

Seit wann genau Hoffmann nicht mehr für Alpiq tätig ist und warum man sich getrennt hat, will das Unternehmen auf Anfrage nicht mitteilen. Genauso wenig gibt man den Namen des Interimsleiters bekannt. Über die Gründe der Trennung kann also nur spekuliert werden. Allzulange her sein kann sie auf jeden Fall nicht, denn sowohl auf seinem Linkedin- als auch auf seinem Xing-Profil nennt sich Hoffmann nach wie vor Leiter Corporate IT bei Alpiq.

Norbert Hoffmann war vor seinem Engagement bei Alpiq zuletzt als Leiter der Geschäftsbereiche "Group IT Strategy and Architecture" und "IT Development Finance, Investment and Risk" für Swiss Life tätig. Weitere Stationen seiner Karriere waren UBS sowie das IT-Unternehmen Unisys. Zudem ist Hofmann Vorstandsmitglied des Swiss IT-Leadership Forums.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA