Microsoft schluckt R2 Studios

von
4. Januar 2013 - Microsoft kauft zu einem nicht genannten Preis das auf Heimautomatisierung spezialisierte Start-up R2 Studios.
Laut dem "Wall Street Journals", das sich auf mit der Angelegenheit vertraute Personen beruft, hat Microsoft den Heimautomatisierer R2 Studios übernommen. Wie viel die Redmonder sich die Akquisition des Start-ups kosten lassen, ist derweil nicht bekannt. Das R2-Team soll in die Xbox-Abteilung von Microsoft integriert werden. Mit einer 2012 lancierten Android-App von R2 Studios lassen sich Heizungen und Hausbeleuchtungen fernsteuern.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG