Andreas Fitze ist neuer Ruag-CIO

von
3. Dezember 2012 - Der Technologiekonzern Ruag hat einen neuen CIO: Andreas Fitze. Der diplomierte Elektroingenieur wurde auch zum Mitglied der erweiterten Konzernleitung ernannt und tritt das Amt im Frühjahr 2013 an.
Andreas Fitze ist neuer Ruag-CIO
(Quelle: Ruag)
Andreas Fitze (Bild) wurde vom Technologiekonzern Ruag zum CIO und gleichzeitig auch zum Mitglied der erweiterten Konzernleitung berufen. Sein neues Amt bei Ruag wird er im Frühjahr 2013 antreten. Bis dahin ist er noch bei Postfinance in Bern angestellt, wo der 44-Jährige seit elf Jahren tätig ist und aktuell als Leiter Informatik Governance, Strategie und Sicherheit fungiert.

Fitze ist diplomierter Elektroingenieur HTL mit einem Executive MBA der Universität St. Gallen. Frühere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren unter anderem die Rhätische Bahn, Siemens und Airbusiness Consultants.

Vor Fitze hatte Oliver Meyer das Amt des Ruag-CIO inne. Meyer hat im Juni 2012 die Leitung der Business Unit Simulation und Training bei Ruags Defence Divison übernommen. Bis Fitze seine neue Funktion antritt, amtet Meyers Stellvertreter Marc Grimmer als CIO.
 


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG
WEITERE ARTIKEL ZUM THEMA