Was zusammenwachsen soll

Artikel erschienen in IT Reseller 2002/05

Seite 1
18. März 2002 - HP und Compaq werden fusionieren – oder auch nicht. Wir wissen es noch nicht. Eine Bestandesaufnahme der Produkte und der Schweizer Niederlassungen.
Morgen stimmen die Aktionäre von HP über die Akquisition von Compaq ab, übermorgen entscheiden sich die Compaq-Aktionäre. Gehen wir einmal davon aus, dass die Übernahme stattfinden wird. Sozusagen vorausschauend nostalgisch wollen wir deshalb hier noch einmal ein Kurzportrait der beiden Schweizer Vertretungen präsentieren.

Geografische Nähe

Zwei der grössten IT-Unternehmen hierzulande werden sich zusammenraufen müssen. Zu sagen, es gebe viele Überschneidungen und Doppelspurigkeiten, ist eigentlich eine Untertreibung. Dass die Strukturen nach dem Merger kräftig umgepflügt werden müssen, zeigt sich schon in der Geografie: Keine HP-Niederlassung ist weit von der nächsten Compaq-Niederlassung entfernt, nur der Badener Sitz von Compaq liegt einigermassen isoliert. Ausserdem befinden sich beide Europa-Hauptquartiere in der Schweiz. (hjm)
 
Seite 1 von 2


Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
ARTIKEL VERWALTUNG