Deep Impact verstärkt Verwaltungsrat mit Rafael Perez Süess

von Marcel Wüthrich


24. Juni 2021 - Das Schweizer Softwarehaus Deep Impact meldet die Wahl von Rafael Perez Süess in den Verwaltungsrat. Er soll helfen, die Wachstumsziele zu erreichen.

Rafael Perez Süess (Bild) dürfte es in absehbarer Zukunft nicht langweilig werden. Nachdem Xplan vor Monatsfrist vermeldete, Rafael Perez Süess als Head of Business Development engagiert zu haben, und Perez Süess im Mai ausserdem als Smama-Vertreter in den Swico-Vorstand gewählt wurde, nimmt er nun ein weiteres Mandat an. Das Schweizer Softwarehaus Deep Impact nämlich meldet, dass die Aktionäre des Unternehmens Rafael Perez Süess in den Verwaltungsrat gewählt haben. Er soll in dieser Rolle die Wachstumsstrategie von Deep Impact unterstützen, ist zu lesen.

Christian Fehrlin, CEO und Gründer des Unternehmens, erklärt dazu: "Ich freue mich sehr, Rafael in unserem Verwaltungsrat willkommen zu heissen und bin sicher, wir werden von seiner Erfahrung und seinem grossen Netzwerk profitieren." Und Perez Süess ergänzt: "Ich freue mich über die Wahl und die neue Aufgabe. Die Ventures von Deep Impact begeistern mich und ich freue mich sehr, diese Leidenschaft als Business Accelerator und Verwaltungsrat in Zukunft in die Welt zu tragen."

Copyright by Swiss IT Media 2021