Samsung produziert faltbare Smartphone-Displays für Google, Vivo und Xiaomi

von Luca Cannellotto


14. Juni 2021 - Samsung Display wird im Oktober mit der Produktion von faltbaren Smartphone-Displays beginnen, die für Google, Vivo und Xiaomi bestimmt sind. Das lässt darauf schliessen, dass Google bald ein eigenes Falt-Handy vorstellen wird.

Google soll nicht nur an eigenen Prozessoren für den Einsatz in seinen Pixel-Smartphones und Chromebooks arbeiten ("Swiss IT Reseller" berichtete), der Internetgigant entwickelt offenbar auch ein faltbares Handy. Bereits im Februar dieses Jahres legte eine entsprechende Patentanmeldung von Google (siehe Bild) einen solchen Schritt nahe, wie nun aber "The Elec" berichtet, wird Samsung Display bereits im Oktober mit der Produktion von faltbaren OLED Displays beginnen, die unter anderem für Google bestimmt sind. Weitere Abnehmer sind ausserdem die Smartphone-Hersteller Vivo und Xiaomi.

Googles Falt-Handy soll über ein 7,6 Zoll grosses Display verfügen. Ob es den Namen Pixel Fold erhalten wird, wie viele Medien spekulieren, bleibt abzuwarten. Sowohl Google als auch Vivo und Xiaomi sollen ihre neuen faltbaren Smartphones im vierten Quartal des Jahres vorstellen, so "The Elec" weiter.

Copyright by Swiss IT Media 2021