IT Reseller



Andrej Golob wird Chef von Xerox Schweiz

von Marcel Wüthrich


24. Oktober 2019 - Per Anfang November übernimmt der ehemalige HP-Mann Andrej Golob die Position des Managing Director von Xerox Schweiz. Gleichzeitig wird er Vice President Business Development für die DACH-Region.

Xerox Schweiz bekommt einen neuen Länderchef – schon wieder, muss man anfügen. Nachdem im Februar nach gut einem Jahr im Amt Richard Gaechter durch Daniel von Dach als Country General Manager ersetzt wurde, übernimmt per 4. November Andrej Golob den Platz auf dem Chefsessel von Xerox Schweiz, wie Xerox in einer Mitteilung verkündet.

Golob ist in der Schweizer IT-Branche ein bekannter Mann. Er war lange Jahre in führenden Rollen für Hewlett-Packard tätig, zuerst in der Schweiz unter anderem als Country Manager Personal Systems Group Switzerland, dann auch auf EMEA-Stufe, etwa als Director Distribution Sales & Development. Nach der Zeit bei Hewlett-Packard wechselte Golob 2011 zu Swisscom, wo er Head of Workplace Services wurde. 2015 wurde er CEO beim UBS-Tochterunternehmen Equatex, das auf Kompensationspläne spezialisiert ist, bevor er sich vor zwei Jahren mit der Firma Karldigital als Transformations-Berater selbstständig machte.

Bei Xerox wird er nun Managing Director für die Schweiz zum einen sowie Vice President Business Development für die DACH-Region zum anderen. In dieser Position soll er auf die positive Geschäftsentwicklung im DACH-Raum fokussieren, mit dem Ziel Marktanteile auszubauen und profitables Umsatzwachstum in der DACH-Region zu erreichen, erklärt Xerox.

Copyright by Swiss IT Media 2020