IT Reseller



Hoffnung für Loewe

von Matthias Wintsch


9. Juli 2019 - Für den TV-Hersteller Loewe aus Deutschland gibt es ein Licht am Ende des Insolvenz-Tunnels – beim Traditionsunternehmen reihen sich angeblich interessierte Käufer auf.

Für den TV-Hersteller Loewe aus Deutschland, der unlängst Konkurs anmeldete ("Swiss IT Reseller" berichtete) gibt es augenscheinlich Hoffnung, wie "Die Welt am Sonntag" berichtet. Der zuständige Insolvenzverwalter Rüdiger Weiss sagte gegenüber der Zeitung, dass es bereits zehn Kaufinteressenten gäbe, welche in die Firma investieren möchten. Zuletzt war diese in den Händen von Investoren. Die neuen potenziellen Käufer wären hingegen Branchenunternehmen aus Deutschland und dem Ausland, die "auf die Marke und den Mythos Loewe setzen". Bis Ende Oktober wolle man zu einem Deal kommen, so Weiss weiter. Loewe hat also eine Chance auf Rettung, wobei auch der Standort Deutschland erhalten bleiben könnte.

Der angestrebte Neuanfang soll einen Start ohne Schulden und Altlasten bringen, wie es weiter heisst. Als Beispiel werden die Gehälter angefügt, welche, so der Insolvenzverwalter durchschnittlich über denen der Deutschen Bank lag und durch althergebrachte Strukturen zu erklären seien, die bei Traditionsunternehmen schwer zu durchbrechen seien.

Copyright by Swiss IT Media 2020