Lenovo: Neue Gerüchte um Blackberry-Übernahme

21. Oktober 2014 - In der Wirtschaftspresse kursieren neue Gerüchte, wonach Lenovo Smartphone-Hersteller Blackberry übernehmen will und 15 Dollar pro Aktie bietet.

Gerüchte über eine mögliche Übernahme von Blackberry durch Lenovo kursieren schon länger. Nun werden sie durch einen Artikel auf der Plattform "Benzinga.com" erneut befeuert. Unternehmensnahe Quellen würden demnach berichten, dass Lenovo 15 Dollar pro Blackberry-Aktie biete und bereit sei, diesen Preis auf bis zu 18 Dollar pro Aktie zu erhöhen. Aktuell notiert die Blackberry-Aktie etwas über 10 Dollar. Wie es weiter heisst, soll das Angebot noch diese Woche publik werden. Ein offizielles Statement der involvierten Unternehmen zu einem möglichen Deal fehlt allerdings. (mw)

Copyright by Swiss IT Media 2022