IT Reseller



Brack Electronics: Mahler folgt auf Polzin

von Alina Brack

29. Oktober 2012 - Brack Electronics hat in der Person von Markus Mahler einen Nachfolger für den Ende Jahr abtretenden CEO Malte Polzin gefunden.

Competec hat einen Nachfolger für Brack-Electronics-Chef Malte Polzin gefunden, der das Unternehmen nach fünf Jahren Ende 2012 verlässt (Swiss IT Reseller berichtete). Der neue CEO von Brack Electronics wird Markus Mahler (Bild). Mahler ist seit September 2009 für die Competec-Gruppe tätig, zuerst als Leiter Operations und seit Anfang 2011 als Leiter des Bereichs Unternehmens- und Führungsentwicklung. Dieser Sparte wird er auch als Brack-CEO weiter vorstehen. Neben seiner bisherigen Teilzeitanstellung bei der Competec-Gruppe amtiert Mahler seit 2011 als CEO der unabhängigen Biowaren-Handelsfirma Mahler & Co., wo er nun zum Verwaltungsratspräsidenten wird und sämtliche operativen Aufgaben abgibt. Vor seinem Wechsel zu Competec war Mahler unter anderem in seiner eigenen Marketing-Dienstleistungsfirma sowie im Lebensmittel-Grosshandel und als selbständiger Business Coach tätig.

Des weiteren teilt die Competec-Gruppe mit, dass die Unternehmensleitung infolge des Abgangs von Malte Polzin von bisher fünf auf vier Personen verkleinert wird und sich aus Roland Brack, Gründer, Inhaber und CEO der Competec-Gruppe, Martin Lorenz, Chief Financial Officer, Tom Brunner, CEO Alltron, und Markus Mahler, CEO Brack Electronics und Leiter Unternehmensentwicklung, zusammensetzt.

Copyright by Swiss IT Media 2020