DDR5-Speicherpreise im freien Fall

DDR5-Speicherpreise im freien Fall

(Quelle: Digitec)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juni 2022 - Die Preise für DDR5-Speicherriegel sind in den letzten Wochen und Monaten deutlich zurückgegangen. Aktuell bezahlt man 6 bis 7 Dollar pro GB.
Die Preise für DDR5-Speicherriegel haben ein erschwingliches Niveau erreicht – auch wenn solcher Speicher nach wie vor deutlich teurer ist als DDR4. Gemäss einem Artikel auf "Toms Hardware" gibt es DDR5-Speicher heute zu Preisen von 6 bis 7 Dollar pro GB – was 120 bis 130 Dollar über ein 16 GB Dual-Channel Kit macht. Vor einem halben Jahr bezahlte man für dasselbe Kit noch 500 bis 1000 Dollar. Mit den aktuellen Preisen habe DDR5 nun die Chance, auch in Mainstream-Rechner eingesetzt zu werden, heisst es dazu.

In Europa seien DDR5-Speicher gar noch etwas günstiger, schreibt die Plattform weiter, und verweist auf einen Bericht von "Computerbase", wo zu lesen ist, DDR5 sei mittlerweile für 5 Euro pro GB zu kriegen. Bei DDR4-Speicher hingegen zeige sich seit Monaten kaum eine Preisentwicklung.

In der Schweiz bezahlt man bei Digitec.ch für ein 16 GB 4800 MHz DDR5 Kit von Kingston (Bild) aktuell zum Beispiel 109 Franken. Vor drei Monaten waren es noch 180 Franken, wie die Preisentwicklungskurve bei Digitec zeigt. Allerdings: Wer schnelleren DDR5-Speicher möchte oder grössere Speicherriegel, muss rasch tiefer in die Tasche greifen, zudem war hier der Preiszerfall in den letzten Monaten auch geringer.