Aliette Mousnier-Lompre wird CEO von Orange Business Services

Aliette Mousnier-Lompre wird CEO von Orange Business Services

(Quelle: Orange Business Services)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
30. Mai 2022 - Aliette Mousnier-Lompre tritt nun offiziell die Nachfolge von Helmut Reisinger als CEO von Orange Business Services an. Dies, nachdem sie die Rolle seit Januar ad interim besetzte.
Im Januar dieses Jahres übernahm Aliette Mousnier-Lompre interimistisch die Rolle der CEO von Orange Business Services, um die Lücke zu schliessen, die durch den Abgang von Helmut Reisinger entstand. Reisinger verliess das Unternehmen, um bei Palo Alto das Amt des Geschäftsführers für EMEA und Lateinamerika zu übernehmen ("Swiss IT Reseller" berichtete). Per Mai wurde Mousinier-Lompre nun offiziell in ihrer neuen Rolle bestätigt.

Vor ihrer Beförderung war Aliette Mousnier-Lompre als Executive Vice President for Customer Service and Operations tätig. Davor hatte sie diverse Management-Positionen in den B2B-, Wholesale- und Innovation-Divisionen der Unternehmung inne. Die ehemalige semi-professionelle Fussballspielerin des Vereins Paris Saint Germain hat einen Master in International Business des Institut d’études politiques de Paris (IEP UNIL) abgeschlossen.