Roman Bartik leitet neu Amerika-Geschäft von Temenos

Roman Bartik leitet neu Amerika-Geschäft von Temenos

(Quelle: Temenos)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
17. Mai 2022 - Temenos hat Roman Bartik mit der Führung des Geschäfts in Nord- und Südamerika beauftragt und ihn zum President Americas ernannt.
Der Schweizer Bankensoftware-Spezialist Temenos ernennt Roman Bartik (Bild) zum neuen President Americas und will damit die Expansion in dieser Region beschleunigen. Als President Americas ist Bartik, der an President und Chief Revenue Officer Erich Gerber berichtet, für das operative Geschäft, die Strategie und die Profitabilität des Unternehmens in Nord- und Südamerika verantwortlich.

Gemäss Mitteilung verfügt Bartik über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Aufbau von Sales-Organisationen für grosse Technologie-Unternehmen. Vor seinem Wechsel zu Temenos arbeitete Bartik bei Singlestore, wo er als Vice President und General Manager of Sales and Sales Developement amtete. Davor war er während 17 Jahren für Tibco Software tätig, wo er verschiedene weltweite Führungspositionen innehatte.

Nordamerika ist eine strategisch wichtige Region für Temenos und machte 2021 33 Prozent des weltweiten Umsatzes aus. Bis 2025 soll dieser Anteil nun auf 40 bis 45 Prozent ansteigen und somit doppelt so schnell wachsen wie das Gesamtunternehmen.