Jodok Ludwig leitet neu B2B-Vertrieb bei Canon

Jodok Ludwig leitet neu B2B-Vertrieb bei Canon

(Quelle: Canon)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Dezember 2021 - Bei Canon Schweiz übernimmt Jodok Ludwig (Bild) die Leitung des Vertriebs für Workspace-Lösungen sowie das Partnergeschäft. Er kommt von UPC und folgt auf Marco Maeder, der in den Ruhestand tritt.
Canon Schweiz hat Jodok Ludwig (Bild) engagiert, der beim Unternehmen per 6. Dezember die Leitung des B2B-Vertriebs übernehmen wird. Er wird in dieser Position einerseits den Vertrieb für Workspace-Lösungen im B2B-Umfeld verantworten – sprich den Direktvertrieb für SME und Grosskunden – und andererseits das B2B-Partnergeschäft bei Canon Schweiz leiten. Sein Fokus soll auf dem Wachstum der verschiedenen Kundengruppen liegen, mit besonderem Augenmerk auf der Stärkung des Partner-Ökosystems. Ludwig übernimmt die Position im Rahmen einer geregelten Nachfolge von Marco Maeder, der nach 35 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand tritt. Er berichtet an CEO Markus Naegeli und nimmt ausserdem Einsitz in die Geschäftsleitung.

Laut Canon bringt Jodok Ludwig mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche mit. Vor seinem Wechsel zu Canon arbeitete er bei UPC als Vice President Sales und war dabei für den B2C-Vertrieb zuständig, davor verantwortete er bei Sunrise das B2B-Kleinkundengeschäft.