Computacenter erlangt Gold-Status als HPE Solution Provider

Computacenter erlangt Gold-Status als HPE Solution Provider

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
15. September 2021 - Hewlett Packard Enterprise hat Computacenter Schweiz zum Solution Provider Gold Partner ernannt. Für Managing Director Massimiliano D’Auria (Bild) ein Grund für Freude und Stolz.
Computacenter erlangt Gold-Status als HPE Solution Provider
Massimiliano D'Auria, Managing Director, Computacenter Schweiz (Quelle: Computacenter)
Computacenter bedient alle drei Bereiche, die für das HPE-Partnerprogramm Solution Provider massgeblich sind: HPE-Hardware, -Lösungen und -Services. Jetzt hat Hewlett Packard Enterprise dem Technologiepartner Computacenter Schweiz zum Solution Provider Gold Partner ernannt. Bereits früher wurde das Unternehmen von HPE mit anderen Edelmetall-Status ausgezeichnet: Computacenter ist Gold-Partner in der Kategorie Hybrid IT und Silber-Partner für Pointnext Services.

Massimiliano D’Auria (Bild), Managing Director bei Computacenter Schweiz, führt die erneute Gold-Ernennng unter anderem auf das Wachstum zurück: "Trotz Corona hat sich unser Umsatz-Geschäft in den bisherigen Quartalen 2021 erfreulich gestaltet. Das ist ein Grund dafür, dass wir die Kriterien eines Gold-Partners bei HPE erfüllen." Und weiter: "Die Prämierung als Gold-Partner zeigt, dass wir den herausfordernden Standards gewachsen sind, die HPE als ein internationaler Marktführer in den Bereichen Server, Netzwerk, Storage und Services setzt. Darüber freuen wir uns, darauf sind wir stolz."