David Newns wird CEO von Six Digital Exchange

David Newns wird CEO von Six Digital Exchange

(Quelle: zVg)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. August 2021 - Six hat David Newns zum neuen Leiter von Six Digital Exchange ernannt. Er soll SDX in die nächste Wachstumsphase führen.
Mit David Newns (Bild) hat Six Digital Exchange einen neuen CEO gefunden, der das Ruder von Tim Grant übernimmt, der SDX seit dem März 2020 leitete. Die Stabübergabe erfolgt per 6. Otkober 2021, just zum Start der neuen SDX-Plattform, wobei dieser genauso wie die Ernennung von David Newns zum CEO noch von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (Finma) abgesegnet werden muss. Vor seinem Wechsel zu Six Digital Exchange war Newns bei der US-amerikanischen Depotbank State Street beschäftigt und gilt als Experte der Finanzdienstleistungsbranche.

Thomas Zeeb, Mitglied der Konzernleitung von Six und Verwaltungsratspräsident von SDX, erklärt zur Personalie: "Ich habe sehr gerne mit Tim und seinem Team bei SDX zusammengearbeitet und freue mich nun auf die Zusammenarbeit mit David. Gemeinsam bringen wir SDX in die nächste Reife- und Entwicklungsphase. David bringt den Hintergrund und die Erfahrung mit, um uns voranzubringen und die Reichweite der SDX-Plattform in der gesamten Branche zu vergrössern." Und David Newns ergänzt: "Ich glaube, dass dies der perfekte Moment für unsere Branche ist, um die Art und Weise, wie sie mit ihren Kunden und Stakeholdern zusammenarbeitet, neu zu definieren und sie im Gegenzug in die Lage zu versetzen, ihre Kunden zu bedienen. SDX befindet sich in einem idealen Umfeld, um dies zu erreichen, und ich freue mich darauf, das weitere Wachstum und die Entwicklung des Unternehmens voranzutreiben."