Calvin Rowland neuer Senior Vice President of SaaS bei Extreme Networks

Calvin Rowland neuer Senior Vice President of SaaS bei Extreme Networks

(Quelle: Extreme Networks)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
5. August 2021 - Extreme Networks hat Calvin Rowland zum neuen Senior Vice President for Software-as-a-Service (SaaS) ernannt. Er wird die Steuerung von SaaS-Marktinitiativen und der dazugehörigen Programme verantworten.
Calvin Rowland (Bild) ist neu als Senior Vice President for Software-as-a-Service (SaaS) bei Extreme Networks tätig. Davor hatte er die Position als Senior Vice President und General Manager of Cloud Services bei F5 Networks inne. Laut einer Mitteilung verfügt Rowland über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmens- und Cloud-Strategien. Bei Extreme Networks wird er für die Steuerung von SaaS-Marktinitiativen und dazugehörigen Programmen verantwortlich sein und die fachübergreifende Zusammenarbeit leiten, um das SaaS-Portfolio weiter auszubauen. Rowland berichtet an Nabil Bukhari, Chief Technology Officer (CTO) und Chief Product Officer (CPO).

"Wir befinden uns in einer entscheidenden Phase in der Netzwerkbranche, in der Extreme eine Vorreiterrolle bei der Bereitstellung von Konnektivität der nächsten Generation für seine Kunden übernimmt. Ich freue mich sehr darauf, mein Fachwissen einzubringen, um Extreme dabei zu unterstützen, sich als servicebasiertes, cloudzentriertes Unternehmen weiterzuentwickeln. Extreme hat die Möglichkeit, die angebotenen Services weiterzuentwickeln, indem es sie noch flexibler, zugänglicher und für Kunden auf Abruf verfügbar gestaltet. Als ich gesehen habe, was Extreme auf den Weg gebracht hat, musste ich mich dieser Mission anschliessen", so Calvin Rowland.

"Extreme verfolgt das Ziel, das 'Infinite Enterprise' für Kunden und deren Endkunden zu ermöglichen", erklärt derweil Nabil Bukhari, Chief Technology Officer & Chief Product Officer bei Extreme Networks. "Bei der Weiterentwicklung unseres Portfolios ist es von entscheidender Bedeutung, dass Führungskräfte die Relevanz der Kundenorientierung und der Skalierbarkeit unserer Lösungen für jeden Einzelnen erkennen. Netzwerke müssen sich so weiterentwickeln, dass sie beliebig dezentralisiert werden können. Calvin Rowland versteht diese Vision und hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er Innovationen und neue Ideen erfolgreich auf den Markt bringen kann."