Cloudblue ernennt Tom Schröder zum Head of DACH

Cloudblue ernennt Tom Schröder zum Head of DACH

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
16. Juli 2021 - Cloudblue will die Marktpräsenz in Deutschland, Österreich und der Schweiz stärken und hat den Channel-Experten Tom Schröder als neuen Head of DACH an Bord geholt.
Cloudblue ernennt Tom Schröder zum Head of DACH
(Quelle: Cloudblue)
Das Ingram-Micro-Tochterunternehmen Cloudblue will seine Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz strategisch ausbauen und hat mit Tom Schröder einen Channel- und MSP-Experten an Bord geholt. Cloudblue bietet eine Hyperscale-Plattform, die es Anbietern ermöglicht, einen Omniprodukt- und Multikanal-Marktplatz zu etablieren.

Schröder ist in seiner Rolle als Head of DACH für das Wachstum und die strategische Ausrichtung von Cloudblue in der DACH-Region verantwortlich. Der heute 36-jährige startetet seine Karriere im Jahr 2011 bei Symantec und war seit 2016 beim Enterprise-Service-Anbieter Serviceware als Director International Partners & Alliances tätig.

"Mit der Plattformtechnologie von Cloudblue können sich Unternehmensverantwortliche bereits heute eine komplexe Enterprise-Architektur per Mausklick zusammenstellen", kommentiert Tom Schröder seine neue Aufgabe. "Wir wollen mit Cloudblue Distributoren, Systemhäuser und MSPs, abgestimmt auf deren Reifegrad, bei der Entwicklung hin zum Cloud-Seller oder vollautomatisierten Alles-als-Service-Anbieter beraten, begleiten und unterstützen."