IT rockt! will Unternehmen und ICT-Nachwuchs vernetzen

IT rockt! will Unternehmen und ICT-Nachwuchs vernetzen

(Quelle: matchd.ch)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
2. Juli 2021 - Der Ostschweizer Verein IT rockt! hat die Plattform Matchd lanciert. Mit ihr sollen Unternehmen mit ICT-Nachwuchskräften vernetzt werden.
Im Rahmen der IT-Bildungsoffensive des Kantons St.Gallen hat der in der Region tätige Verein IT rockt! Matchd lanciert. Bei Matchd handelt es sich um eine Plattform, mit der Schüler und Studierende sowie Unternehmungen und Bildungsinstitutionen aus dem ICT-Umfeld vernetzt werden sollen. Ziel der Plattform sei es, Angebot und Nachfrage nach Praktikums-, Teilzeit- und Traineestellen sowie auch wissenschaftlichen Projektarbeiten sichtbar zu machen, schreibt das Bildungsdepartement des Kantons.

Matchd will dabei nicht als klassischen Stellenportal verstanden werden, sondern als Community-Lösung – was sich auch im Design und in der Bedienung der Plattform spiegle. Austausch und Interaktion würden im Vordergrund stehen, und ein eigens entwickelter Algorithmus soll helfen, ICT-Nachwuchskräfte und Unternehmen zielführend zusammenzubringen, indem nebst fachlichen Skills auch persönliche und kulturelle Werte ermittelt werden.

Die Entwicklung der Plattform habe rund ein Jahr in Anspruch genommen, das Ganze soll in naher Zukunft auch als Open-Source-Lösung veröffentlicht werden, so dass andere Institutionen und Schulen die Möglichkeit erhalten, die Plattform als Lern-, Studien- oder Testobjekt zu nutzen.