Sonicwall steht vor Verkauf

Sonicwall steht vor Verkauf

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
7. Juni 2021 - Der Software-Spezialist Sonicwall soll verkauft werden, so ein Bericht. Die Kosten sollen im Milliarden-Bereich liegen.
Sonicwall steht vor Verkauf
(Quelle: Sonicwall)
Die Private-Equity-Eigentümer von Sonicwall bereiten sich darauf vor, das Unternehmen für Cybersicherheitstechnologie zum Verkauf anzubieten, berichtet "PE Hub" (via "Msspalert.com").

Francisco Partners und Elliott Management haben Sonicwall 2016 von Dell Technologies übernommen. Nun haben diese Private-Equity-Firmen Morgan Stanley als Berater für den Sonicwall-Verkaufsprozess engagiert, der voraussichtlich Ende Juni 2021 beginnen wird, so PE Hub weiter.

Sonicwall verfügt über langjährige Beziehungen zu MSPs und MSSPs weltweit. Viele dieser Partnerschaften umfassten ursprünglich Managed Firewall Services. Unter CEO Bill Conner hat Sonicwall die MSP- und MSSP-Partnerstrategie erweitert und Anstrengungen unternommen, um auch Netzwerk-, E-Mail-, Management-, Überwachungs- und Berichtslösungen anzubieten.

Das Cybersecurity-Unternehmen und die Private-Equity-Firmen haben den Bericht von "PE Hub" bislang auch noch nicht kommentiert. Sonicwall kommt auf einen Jahresumsatz von rund 400 Millionen Euro. Der Kaufpreis könnte deshalb bei rund 2,5 Milliarden Dollar liegen, so "CRN.com"