Alltron erweitert Angebot auf Service Marktplatz um AWS S3

Alltron erweitert Angebot auf Service Marktplatz um AWS S3

(Quelle: natali_mis – stock.adobe.com)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
3. Juni 2021 - In Zusammenarbeit mit dem Zürcher AWS-Partner Copebit stellt der Aargauer Distributor Alltron mit AWS S3 erstmals einen Dienst von Amazon Web Services auf seinem Service Marktplatz bereit.
Der Mägenwiler Distributor Alltron erweitert sein Angebot erstmalig um einen Dienst von Amazon Web Services und setzt dabei auf die Zusammenarbeit mit dem Zürcher Unternehmen Copebit. Gemeinsam lancieren Copebit und Alltron den Dienst Managed Cloud Storage and Archive (AWS S3) auf dem Alltron Service Marktplatz. Dabei wird der Dienst von Copebit, einem zertifizierten AWS Advanced Consulting Partner, bereitgestellt und verwaltet.

"In Zusammenarbeit mit Alltron können wir den Managed Cloud Storage and Archive Service auf AWS-S3-Basis auf dem Alltron Service Marktplatz anbieten. Alltron-Handelspartner können damit auf eine einfach zu nutzende und vollumfänglich verwaltete Cloud-Speicher- und Backuplösung zurückgreifen", erklärt Copebit-CTO Marco Kuendig.

Mit dem Objektspeicher AWS S3 können riesige Mengen unstrukturierter Daten wie E-Mails, Fotos, Videos, Audiodateien und Sensordaten gespeichert werden. Zudem lässt sich der Cloud-Dienst auch mit NAS-Systemen wie denen von Synology gemeinsam nutzen. "Der AWS Backup-Service von Copebit ergänzt das stetig wachsende Cloud-Dienste-Angebot des Alltron Service Marktplatzes und bietet KMU-Partnern die Möglichkeit, ihr eigenes Portfolio wertvoll zu erweitern", so Marco Iten, Leiter Cloud & Services bei Alltron.