Also bietet Online Events as a Service an

Also bietet Online Events as a Service an

(Quelle: Also)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
31. Mai 2021 - Also hat einen neuen Service im Angebot: Neu können Online-Veranstaltungen mit allem drum und dran beim Disti eingekauft werden.
Während der Pandemie mussten so gut wie alle Live-Veranstaltungen im virtuellen Raum abgehalten werden – nicht immer ohne Probleme. Der Distributor Also will seinen Kunden nun die mit den Online Events verbundenen Probleme abnehmen und lanciert ein As-a-Service-Modell für Online Events (Events as a Service, EaaS). Man wolle ein Rundum-Sorglos-Paket anbieten, das unter anderem DSGVO-Konformität, vielseitiges Teilnehmermanagement und Reporting sowie ein breitgefächertes Angebot an Inhalten, Interaktivität und Unterhaltung mit sich bringt. Teil des Angebotes sind damit etwa Räume für Vorträge oder Online-Trainings, das Einrichten einer Mediathek oder eine Pinnwand für Teilnehmerkommentare oder eine Kontaktbörse. Auch sollen die Events mit Gamification- und Quiz-Elementen interaktiv gestaltet werden können. Ein auf den Kunden angepasster Online Event startet bei Also bei 15'000 Franken, weiterer Bausteine für den Event können dazu gebucht werden. Mehr Infos gibt’s direkt bei Also selbst.

"In EaaS fliesst die ganze CTV-Erfahrung mit ein. Unsere Kunden profitieren von den umfangreichen Learnings aus mittlerweile sieben grossen virtuellen Events", kommentiert Fabian Jaensch, Regional Lead Marketing DACH bei Also Deutschland. "Alles ist möglich auf dieser neuartigen Bühne. Unternehmen können sie für internationale Produkt-Launches nutzen, aber auch für fantasievolle Social Events, wie Sommer- oder Weihnachtsfeier parallel in mehreren Ländern."