Salesforce.com vervierfacht Quartalsgewinn

Salesforce.com vervierfacht Quartalsgewinn

(Quelle: Salesforce)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2021 - Online-CRM-Spezialist Salesforce.com konnte beim Umsatz wie auch beim Gewinn deutlich zulegen und erfüllte mit den Quartalsergebnissen die Erwartungen problemlos. Die Aktie konnte entsprechend profitieren.
Mit einem Kurssprung von 5 Prozent reagierte die Salesforce.com-Aktie auf die Bekanntgabe der Quartalsergebnisse. Der Online-CRM-Anbieter erzielte im per Ende April abgelaufenen Geschäftsquartal einen Umsatz von 5,96 Milliarden Dollar. Damit wurde das Vorjahresresultat um 22 Prozent übertroffen wie auch die Schätzungen der Analysten, die im Schnitt von 5,89 Milliarden Dollar ausgingen. Noch steiler aufwärts ging es beim Quartalsgewinn, der mit 469 Millionen Dollar mehr als vier Mal so hoch ausfiel wie vor einem Jahr. Mit einem Gewinn ohne Sonderposten von 1,2 Dollar pro Aktie lag man auch deutlich über den Analystenschätzungen, die im Schnitt bei 88 Cents lagen.

Man habe das beste erste Quartal in der Unternehmensgeschichte abgeschlossen, kommentierte CEO Marc Benioff die Bekanntgabe der Quartalszahlen. Man sei auf dem besten Weg, um das Ziel von 50 Milliarden Dollar Umsatz im Fiskaljahr 2026 zu erreichen.

Da auch der Ausblick aufs laufende Quartal deutlich über den Prognosen der Marktbeobachter zu liegen kam, reagierte die Aktie nach Bekanntgabe im nachbörslichen Handel mit entsprechenden Zugewinnen.