Dell schliesst Quartal mit Rekordergebnis ab

Dell schliesst Quartal mit Rekordergebnis ab

(Quelle: Dell.com)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
28. Mai 2021 - Mit einem Rekordumsatz hat Dell das jüngste Geschäftsquartal abgeschlossen. Der Konzern konnte insbesondere von der Pandemie-bedingten PC-Nachfrage profitieren.
Der texanische Technologiekonzern Dell hat die Zahlen für das per Ende April abgeschlossene Quartal veröffentlich und weist damit einen Rekordumsatz aus. Die Einnahmen kletterten im Berichtsquartal auf 24,5 Milliarden Dollar, was im Vergleich mit dem Vorjahresquartal einem ansehnlichen Wachstum von 12 Prozent und auch problemlos den Erwartungen der Analysten entspricht, die im Schnitt von 23,4 Milliarden Dollar ausgingen. Dell konnte im Berichtsquartal massiv von der Pandemie-bedingten Nachfrage nach Home-Office-Equipment profitieren und die Einnahmen der PC Division kletterten auf noch nie gesehene 13,3 Milliarden Dollar. Im Consumer-Geschäft stiegen die Einnahmen um 42 Prozent auf 3,5 Milliarden Dollar, während man die Umsätze mit Unternehmensrechnern um 14 Prozent auf 9,8 Milliarden Dollar steigern konnte.

Der operative Gewinn kam derweil mit 1,4 Milliarden Dollar 84 Prozent über Vorjahr zu liegen, während der Nettogewinn mit 938 Millionen Dollar oder 2,13 Dollar pro Aktie ohne Sonderposten ausgewiesen wurde. Auch hier vermochte man mit Leichtigkeit den Erwartungen der von Factset befragten Analysten zu entsprechen, die im Schnitt lediglich von 1,62 Dollar für ein Dell-Papier ausgingen.

Obwohl das Management sich auch zuversichtlich zum weiteren Geschäftsgang äusserte, konnte die Dell-Aktie trotz den Erfolgsmeldungen kaum profitieren. Allerdings konnten die Titel seit Jahresbeginn bereits beachtliche 36 Prozentpunkte dazugewinnen.