Check Point ernennt Thorsten Freitag zum Vice President of Sales EMEA

Check Point ernennt Thorsten Freitag zum Vice President of Sales EMEA

von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. Mai 2021 - Check Point hat einen neuen Vertriebsverantwortlichen für den EMEA-Raum. Thorsten Freitag wurde zum Vice President of Sales EMEA berufen.
Check Point ernennt Thorsten Freitag zum Vice President of Sales EMEA
(Quelle: Check Point)
Check Point meldet das Engagement von Thorsten Freitag als Vice President of Sales EMEA. In dieser Position wird Freitag den Vertrieb im EMEA-Raum verantworten und soll das Wachstum des Unternehmens in der Region fördern, so Check Point in einer Mitteilung. Er löst Bruno Darmon ab, der nach 15 Jahren als EMEA Sales VP in eine neue strategische Position innerhalb der globalen Vertriebsorganisation des Unternehmens wechselt.

Thorsten Freitag stiess 2020 zu Check Point und war bis anhin als Vice President Sales für Europa zuständig. Davor war er unter anderem als Senior Vice President bei F5 Networks, Executive Vice President bei Infoblox und davor als CEO bei Valesco Ventures und Claroty tätig.