Talend geht in den Besitz von Thoma Bravo über

Talend geht in den Besitz von Thoma Bravo über

von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. März 2021 - Die Private-Equity-Gesellschaft Thoma Bravo übernimmt Talend für eine Summe von 2,4 Milliarden US-Dollar.
Talend geht in den Besitz von Thoma Bravo über
(Quelle: Talend)
Talend, ein auf Data Integration and Data Integrity spezialisiertes Unternehmen mit Sitz in Redwood City in Kalifornien, hat die Übernahme durch die Private-Equity-Gesellschaft Thoma Bravo angekündigt. Es handelt sich dabei um eine Transaktion in der Höhe von 2,4 Milliarden US-Dollar. Die Aktionäre von Talend erhalten 66,00 US-Dollar in bar pro Stammaktie und ADS (American Depositary Share, Aktienersatzscheine). Das Angebot entspricht einem Aufschlag von 29 Prozent auf den Talend-Aktienschlusskurs von 51,30 US-Dollar am 9. März 2021. Der Vorstand von Talend hat das Memorandum of Understanding einstimmig genehmigt.

Vorbehaltlich und nach Abschluss der Transaktion würde Talend ein privates Unternehmen werden und weiter in seine Cloud-Transformation sowie in Produkte und Lösungen investieren, die die sich entwickelnden Datenanforderungen seiner Kunden erfüllen, wie es in einer Mitteilung heisst.