Cradlepoint kommt in den DACH-Markt

Cradlepoint kommt in den DACH-Markt

(Quelle: Cradlepoint)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. Februar 2021 - Das deutsche Unternehmen Cradlepoint expandiert in die DACH-Region und engagiert Jan Willeke als Area Director Central Europe.
Cradlepoint, ein Spezialist für Edge-Lösungen auf Mobilfunkbasis aus dem deutschen Bielefeld, expandiert im Rahmen einer neuen strategischen Ausrichtung in den gesamten DACH-Raum, wie das Unternehmen bekannt gibt. Weiter wird das Sales Management Team für die DACH-Region um Jan Willeke erweitert, der nun seit Dezember 2020 als Area Director Central Europe bei Cradlepoint für das DACH-Geschäft verantwortlich zeichnet. Willeke arbeitete zuvor bei Fortinet, Meru Networks, Samsung, Avaya und Vodaphone und hat mehr als 15 Jahre Erfahrung im Aufbau, der Erweiterung und dem Management von Reseller- und Distributoren-Kanälen in Channel-Centric High-Touch-Organisationen, wie Cradlepoint angibt. Er wird sich in seiner neuen Rolle auf den Auf- und Ausbau der Channel-Aktivitäten sowie die Erschliessung neuer Märkte in der DACH-Region konzentrieren. Bei der Expansion in Mitteleuropa will sich Cradlepoint vollumfänglich auf den Channel stützen und rekrutiert dafür derzeit neue Partner über sein Partnerportal.

"Inzwischen vertrauen mehr als 25'000 Kunden in über 50 Ländern weltweilt auf Cradlepoint, wenn es um zuverlässige und flexible Filial-, Mobilfunk- und IoT-Netzwerke geht. Zusammen mit dem restlichen Team fokussiere ich mich darauf, die Vertriebsstrategien weiter zu optimieren und neue Partner zu finden, mit denen wir das positive Wachstum noch stärker vorantreiben", kommentiert Jan Willeke.