Payrexx partnert mit Credorax

Payrexx partnert mit Credorax

(Quelle: Payrexx)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Februar 2021 - Der Schweizer Zahlungsdienstleister Payrexx startet eine Kooperation mit Credorax und bietet seinen E-Commerce-Händlern damit schnelle Onboarding- und Acquiring-Dienste für Mastercard und Visa an.
Der Thuner Online-Payment-Anbieter Payrexx gibt eine Partnerschaft mit der Acquiring Bank Credorax bekannt. Payrexx-Händler erhalten damit in ganz Europa Zugang zur Smart-Acquiring-Lösung von Credorax. Seinen Schweizer Händlern kann Payrexx nun schnelle Onboarding- und kostengünstige Akzeptanzverträge für Mastercard und Visa anbieten. Kostengünstig deshalb, weil die entsprechenden Dienste innerhalb der Payrexx-Zahlungsplattform verfügbar sind und die Kosten für die direkte Anbindung an eine Acquiring Bank entfallen. Dafür setzt Payrexx auf ein eingehendes Know-Your-Customer-Verfahren und kann Credorax so qualifizierte, bereits überprüfte Händler vorstellen.

Payrexx fungiert zusammen mit Credorax in der Schweiz als Zahlungsvermittler beziehungsweise registrierter Payment Facilitator für Visa und Mastercard sowie weltweit als Zahlungsdienstleister (Payment Service Provider). Ivan Schmid, Gründer und CEO: "Unsere oberste Priorität ist es, einen nahtlosen Zahlungsprozess für alle unsere E-Commerce Händler zu ermöglichen. Credorax bietet die perfekten Schnittstellen, um genau dies zu erreichen. Mit seiner skalierbaren Lösung und dem API-orientierten Ansatz war Credorax die beste Wahl, wenn es um einen Acquirer ging, der unser Wachstum in ganz Europa unterstützt."