Johannes Höhener sitzt neu im Verwaltungsrat von Ti&m

Johannes Höhener sitzt neu im Verwaltungsrat von Ti&m

(Quelle: Ti&m)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
22. Januar 2021 - Ti&m verstärkt seinen Verwaltungsrat mit Johannes Höhener. Er soll als Verwaltungsrat den Aufbau der Auslandsniederlassungen von Ti&m unterstützen und das Produktportfolio für die Digitalisierung von Bankprozessen mitgestalten.
Der Zürcher IT-Dienstleister Ti&m hat seinen Verwaltungsrat per 1. Januar 2021 mit Johannes Höhener (Bild) verstärkt. Höhener, ein Fintech- und Banking-Experte, war bereits seit Anfang 2018 als Beirat für Ti&m tätig und unterstützte das Unternehmen in Fragen der Finanztechnologie. Als Verwaltungsrat soll er nun den Aufbau der Auslandsniederlassungen von Ti&m unterstützen und das Produktportfolio für die Digitalisierung von Bankprozessen mitgestalten. Ihm zur Seite stehen dabei Samuel Scheidegger, Head Products und Mitglied der Geschäftsleitung, und Marc Bühler, Leiter der Ti&m-Niederlassung in Singapur ("Swiss IT Reseller" berichtete).

Höhener verfügt insgesamt über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie. Zuletzt führte er bei Swisscom das Fintech-Team im Geschäftsbereich Digital Business. Aktuell ist er bei Swisscom Digital Busness als Fintech-Experte noch in beratender Form tätig.

Mit Johannes Höhener wächst der Ti&m-Verwaltungsrat auf sechs Mitglieder. Thomas Wüst hält als CEO und Firmengründer die Rolle als Verwaltungsratspräsident, daneben besteht das Gremium aus Luisa Sartori, Vize-Verwaltungsratspräsidentin, Markus Nigg, COO von Ti&m, Markus Jordi, Urs Buner und Johannes Höhener.