SER Group übernimmt Schweizer Interact Digital

SER Group übernimmt Schweizer Interact Digital

(Quelle: SER Group)
von
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
18. Januar 2021 - Die SER Group hat den Schweizer Input- und Content-Management-Anbieter Interact Digital übernommen.
Das Schweizer Unternehmen Interact Digital mit Fokus auf Input und Content Managament wurde von der deutschen SER Gruppe übernommen. Das teilen beide Unternehmen heute mit. Als Zeichen der Kontinuität wird Richard Cop, CEO von Interact, in der Unternehmensführung verbleiben und künftig gemeinsam mit Jair Godschalk, bislang Vice President Sales für die Region DACH bei der SER Group, als Co-CEO das Unternehmen führen.

Auch Reinhard Ammann bleibt CFO und Mitglied des Verwaltungsrats von Interact. Im Verwaltungsrat soll er gemeinsam mit Stefan Zeitzen, CSO der SER Group, der dem Gremium als neues Mitglied beitritt, die strategischen Entscheidungen des Unternehmens steuern. Die Transaktion ist bereits abgeschlossen, weitere Details dazu wurden jedoch nicht mitgeteilt.

Sven Oliver Behrendt, Geschäftsführer und COO der SER Group Holding International: "Interact ist ein sehr erfolgreicher ECM-Software-Anbieter in der Schweiz, der sowohl geografisch als auch mit Blick auf Produktpalette und Branchenexpertise hervorragend zur SER Group passt. Wir freuen uns auf den Zusammenschluss unseres Schweizer Teams mit dem von Interact und darauf, gemeinsam weiter zu wachsen."