Exclusive Networks vertreibt Axonius

Exclusive Networks vertreibt Axonius

(Quelle: Axonius)
von +
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfã­§er:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Januar 2021 - Exclusive Networks gibt eine Vertriebsvereinbarung mit dem Cybersecurity-Asset-Management-Spezialisten Axonius für den DACH-Raum bekannt.
Exclusive Networks, als VAD spezialisiert auf die Themen Security und Cloud, hat eine Vertriebsvereinbarung mit Axonius verkündet, die für den gesamten DACH-Raum gilt. Axonius ist ein Spezialist für Cybersecurity Asset Management und stellt eine Plattform bereit, die Daten aus allen Quellen korrelieren und ein aktuelles Inventar aller eindeutigen Assets bereitstellen soll.

"Axonius optimiert das Bedrohungs- und Schwachstellenmanagement und damit die allgemeine Sicherheitslage gravierend, stellt es doch Ergebnisse und Informationen innerhalb von nur einigen Stunden – nicht Wochen – bereit", erklärt Exclusive Networks. Die Lösung lässt soll sich in über 260 vorhandene Sicherheits-, Verwaltungs- und Business-Lösungen integrieren lassen, darunter Active Directory, Cloud-Anbieter wie AWS und Azure, Endpoint-Protection-Tools, Network-Access-Control-Lösungen, Mobile Device Management, Tools zur Schwachstellenbewertung und mehr.

Der Hersteller erklärt zur Zusammenarbeit mit Exclusive Networks: "Damit wird unsere internationale Expansion angetrieben und das Wachstum in bestimmten Regionen des EMEA-Marktes beschleunigt. Nachdem Axonius auf dem US-Markt schnell gewachsen ist, wollen wir nun eine ähnliche Dynamik für die EMEA-Region schaffen."